Erika Pahl - Pflege- und SeniorenZentren
Ambulante Pflege - Tagespflege - Seniorenpflegeeinrichtungen

Entgelte der Langzeitpflege


Pflegeeinrichtungen bieten rund um die Uhr eine hohe Professionalität an Pflege und Betreuung zu fairen Preisen an.


Wie setzt sich das Heimentgelt zusammen?

Grundsätzlich werden drei Leistungsbereiche unterschieden:

  •  Pflegeleistung
  • Unterkunft und Verpflegung
  • Investitionsaufwendungen


Das Entgelt für Unterkunft und Verpflegung sowie die Investitionsaufwendungen sind durch die Rente bzw. das Sozialamt zu tragen. Für die vollstationäre Pflege zahlt die Pflegekasse monatlich Pauschalbeträge. Die Höhe des Entgelts berechnet sich nach Einstufung der Pflegekasse in einen Pflegegrad. Hierzu beauftragt die Pflegekasse den "Medizinischen Dienst der Krankenversicherung" (MDK), ein Gutachten über die Pflegebedürftigkeit des Bewohners zu erstellen. Anhand des Gutachtens erstellt die Pflegekasse einen Leistungsbescheid mit dem Ergebnis. Für den Heimvertrag ist der festgestellte Pflegegrad verbindlich. Sollte sich der Pflegeaufwand im Laufe der Zeit erhöhen, wird ein Höherstufungsantrag gestellt. 


Welche Pflegegrade gibt es?

Seit dem 01.01.2017 unterscheidet man insgesamt 5 Pflegegrade. 

  • Pflegegrad 1 Geringe Beeinträchtigung
  • Pflegegrad 2 Erhebliche Beeinträchtigung
  • Pflegegrad 3 Schwere Beeinträchtigung
  • Pflegegrad 4 Schwerste Beeinträchtigung
  • Pflegegrad 5 Schwerste Beeinträchtigung mit besonderen Anforderungen an die pflegerische Versorgung

Was zahlt die Pflegekasse?

Monatlich zahlt die Pflegekasse folgenden Pauschalbetrag:

Pflegegrad 1 125,00€*

Pflegegrad 2 689,00€

Pflegegrad 3 1.298,00€

Pflegegrad 4 1.612,00€

Pflegegrad 5 1.995,00€*

Bei diesem Betrag handelt es sich um den so genannten Entlastungsbetrag nach §45b SGB XI. Dieser wird monatlich gezahlt. Pflegebedürftige mit dem Pflegegrad 1 können diesen wie ein Sparbuch ansparen, um beispielsweise die Kurzzeitpflege zu zahlen. Nicht im Jahr ausgeschöpfte Beträge können ins Halbjahr übertragen werden. Die Leistung wird im Rahmen der Kostenerstattung genutzt. 

Altenpflegeheim "Haus Am Schwalbenweg"

"Haus Am Schwalbenweg

Pflegegrad 1

Pflegegrad 2

Pflegegrad 3

Pflegegrad 3

Pflegegrad 4

Pflegegrad 5

Eigenanteil pro Monat
Einzelzimmer

1.813,64€

1.404,80€

1.404,80€

1.404,80€

1.404,80€

1.404,80€

Eigenanteil pro Monat
Doppelzimmer

1.707,17€

1.298,33€

1.298,33€

1.298,33€

1.298,33€

1.298,33€



Altenpflegeheim "Erika Pahl"

"Erika Pahl"

Pflegegrad 1

Pflegegrad 2

Pflegegrad 3

Pflegegrad 4

Pflegegad 5

Eigenanteil pro
Monat
Einzelzimmer

1.613,78€

1.180,60€

1.180,60€

1.180,60€

1.180,60€

Eigenanteil pro
Monat
Doppelzimmer

1.522,52€

1.089,34€

1.089,34€

1.089,34€

1.089,34€